Aussagekraft von Schriftart & Farben in der Werbung

Aussagekraft von Schriftart & Farben in der Werbung

Achten Sie bei der Auswahl von Schriften darauf, wie diese auf potentielle Kunden wirken.

Wählen Sie die Schriftarten also nicht danach aus, welche Ihnen am besten gefallen bzw. Sie gerade "witzig" finden, denn es zählt nicht nur, was geschrieben wird, sondern auch wie!

Dies gilt nicht nur für die Schriftarten, sondern auch für alle Farben, die Sie in Ihrer Kommunikation verwenden. So steht "Grün" für die Natur, Wachstum und Ausgeglichenheit, "Rot" dagegen für Leidenschaft, Wut und Geschwindigkeit.

Denken Sie aber daran, dass dieses Farbempfinden kulturell erlernt ist - sprich bei uns zählt zum Beispiel "Schwarz" als Trauerfarbe, in China dagegen wird sie im beruflichen Umfeld mit Geld und Macht verknüpft.

Achten Sie darauf, wenn Sie internationale Werbekampagnen durchführen!

Sie haben Fragen zum Thema? Kontaktieren sie mich: info@toyongraphics.de